News Zuchtwertschätzung - HOLSTEIN

  • Jährliche Basisanpassung der Rasse Holstein

  • Zahlreiche neue Stiere im Samenprogramm

 

Basisanpassung

Mit der ersten Hauptveröffentlichung im Jahr erfolgt die routinemäßige Anpassung der Basis, sprich die jährliche Basisverschiebung bei allen Merkmalen. Alle Zuchtwerte und Indizes sind auf ein Mittel von 100 für Relativzuchtwerte bzw. Null für die Milchleistungsmerkmale bei 4-6 Jahre alten Kühen der jeweiligen Rasse eingestellt. Damit entsprechen 100 bzw. Null immer dem Mittel der aktuellen Kuhpopulation. Die Basis für alle Zuchtwerte in 2022 bilden jetzt Kühe der jeweiligen Rasse geboren 2016-2018 mit Eigenleistung im betreffenden Merkmal (vorher Kühe geb. 2015-2017). Die Auswirkungen der Basisverschiebung kann man aus der Tabelle entnehmen.

Basis-Diff.

RZM

RZE

RZN

RZR

RZKm

RZKd

RZGesund

RZKälberfit

RZG

SBT

-3,3

-2,6

-2,3

-0,5

-0,9

-0,4

-2,1

-1,1

-4,7

RBT

-2,7

-2,9

-2,1

-0,3

-0,1

-0,7

-2,0

-1,1

-4,0

 

Erstmals kam es bei den Schwarzbunten zu einer Abschreibung von 4,7 RZG Punkten, bei den Rotbunten gab es eine Anpassung von 4,0 RZG Punkten. Solch hohe Abschreibungen unterstreichen das intensive und zielstrebig umgesetzte Zuchtprogramm der Rasse Holstein, sowie die hohe Qualität der deutschen Zuchtwertschätzung. Dabei sind es nicht nur die Leistungsmerkmale, mit einer Abschreibung von 111 kg Milch, sondern vor allem auch Merkmale der Nutzungsdauer, Gesundheit, Fruchtbarkeit, Klauengesundheit und Stoffwechselstabilität, die einen deutlichen Zuchtfortschritt mitbringen.

Neueinsteiger

Mit der ersten Basisanpassung im Jahr 2022 kamen auch einige neue Stiere mit ins Programm.

Unter den Nachkommen geprüften Stieren sind erstmals die Stiere NEUTRON, HARVEST und RAFTING erhältlich.

Bei den genomischen Jungvererbern sind nun die Stiere MUSIC, KINGDOM, EROTIC RED, MANNISH RED, RESET PP, FOREMAN und GLOBUS RED neu in die Ausgabe hinzugekommen.

Der Niederländer NEUTRON ist ein Stier, welcher gute Fundamente und gute Euter verspricht. Er besticht durch seine hohe Milchmenge bei guter Zellzahlvererbung und gut eingebundenen Euteranlagen. Neutron ist ein nachkommengeprüfter Vererber und kann auch durch seine guten Geburten auf Kalbinnen eingesetzt werden. Der DG Charley- Sohn geht auf die TUI ONYX Nick Familie zurück und bringt zusätzlich die Möglichkeit von A2A2 und dem Kappa-Kasein BB mit. Abschließend ist noch seine gute Fruchtbarkeit zu erwähnen.

HARVEST ist ein Monterey- Sohn, welcher beinahe 1000 Töchter in Milch hat, somit hat er auch schon eine sehr hohe Sicherheit in der Vererbung. Neben seiner großen Stärke, der exzellenten Nutzungsdauer, hat er auch noch sehr ansprechende Werte in der Fruchtbarkeit, der Melkbarkeit, der Konzeption und der Stoffwechselstabilität. Im Exterieur überzeugt er mit sehr breiten Becken, daher soll er nicht unbedingt auf Kalbinnen eingesetzt werden. In der Eutervererbung macht er sehr korrekte und formschöne Euter.

Der Stier RAFTING ist ein gutes Beispiel, wo man bei genauerer Betrachtung sehen kann, dass er zwar eine deutsche Ohrmarke hat, jedoch in der Abstammung finden sich von der Vater- und Mutterseite nur US-Nummern. Der RAGEN-Sohn stammt aus der Kuhfamilie von Whittier-Farms Outside Roz EX 95 und vereint acht Generationen, die VG oder EX eingestuft sind. Er bittet eine passende Milchmenge mit positiver Inhaltsstoffvererbung. Beim Exterieur bringt er einen tollen Klauenwinkel, gute Stärke in der Vorhand und ausreichend Breite in den Becken.

Der genomische Jungstier MUSIC verspricht mit hohen Zahlen in der Eutergesundheit und einer top Zellzahlvererbung, sehr gesunde Euteranlagen. Zusätzlich macht er auch extrem hoch eingebundene Euter mit super Strichplatzierung und sorgt somit für geeignete Euter bei AMS Betrieben. Die Milchmenge zählt auch noch zu seiner Stärke, da er auch hier eine deutliche Verbesserung verspricht.

KINGDOM ist aus der Richmond-FD Barbie EX-92-Familie, die Mutter Brilliante typisiert sehr hoch in Deutschland und Nordamerika und somit macht nun diese Kuhfamilie auch ihren Weg in Europa. Seine Töchter werden sich mit viel Tiefe und Stärke sehr typstark zeigen. Bei korrekter Neigung werden die Becken sehr breit sein. Gute Fundamente sorgen für beste Bewegung. Die Kingdom-Töchter werden hochaufgehängte und gut angesetzte Euter haben. Zudem bringt er die hinteren Striche wieder nach außen.

Der Red Holstein Stier MANNISH RED ist ein Kalbinnenstier, welcher auch eine sehr gute Nutzungsdauer hat. Neben seinen tollen Kalbeeigenschaften hat er auch eine passable Eutergesundheit am Papier stehen. Bei ihm kann der Prüfstier-Gutschein eingelöst werden. Auch seine gute Qualität in der Euterform, sowie Strichplatzierung ist zu erwähnen, da er dadurch für AMS Betriebe gut geeignet ist.

Mit EROTIC RED stellt Vogue-Red einen starken Vererber im Rotbunt-Segment. Der top Rotbuntvererber bietet ein ansprechendes Paket für Inhaltsstoffe, Fitness & Exterieur mit sehr guter Robotereignung. Er ist der erste Rotbuntbulle aus der Ronelee Outside Dabble EX-91 Familie.

Der Limelight-P Sohn RESET PP kommt aus der Familie von A2P2-PP und trumpft als sehr kompletter PP-Bulle auf. Reset-PP weist ein komplettes Linearprofil mit idealen Becken und korrekter Beinstellung auf. Weiters bringt er noch ausreichend Milch mit positive Inhaltsstoffe.

FOREMAN stammt aus einer Kuhfamilie, die in Sachsen beheimatet ist und schon lange durch leistungsfähige Tiere auffällt. Foreman ist indessen nicht der einzige Stier der Woldegker RinderAllianz, der zu den besten Tieren Deutschlands zählt. In der Top-Liste finden sich mit Gladius, Carenzo, Bonum und Mentos weitere Stiere, deren Sperma eine außerordentlich hohe Qualität bescheinigt wird.

GLOBUS RED, der Global Red-Sohn hat einen sehr starken Fitnessblock, auch die Gesundheitswerte sind auf einem sehr hohen Niveau. Im Exterieur bringt er Tiere mit mittlerer Größe, bei ausreichender Stärke in der Vorhand sowie genügend Breite im Beckenbereich. Er macht sehr parallele Hinterbeine, welche sehr fein uns trocken in der Ausprägung sind, somit verspricht er korrekte, gesunde Fundamente. Ebenso so die Euteranlage sind auch sehr korrekt und AMS geeignet.

Roland Hartl