News Zuchtwertschätzung - FLEISCHRINDER

Fleischrinderzuchtwertschätzung 2022

4675_Bond_AT409893368

Die alljährlich im Jänner stattfindende Fleischrinderzuchtwertschätzung brachte für die Oö. Besamungsstation GmbH erfreuliche Ergebnisse. Über die verschiedenen Rassen hinweg positionieren sich unsere Stiere im Spitzenfeld der für die künstliche Besamung verfügbaren Vererber unter www.zar.at.

 

BOND führt die Liste der KB-Stiere bei der Rasse Angus an. Der formschöne Vererber konnte sich im FGZW um 2 Indexpunkte steigern.

Neu in der Ausgabe ist mit ULLI PP* ein reinerbig hornloser Blonde d´Aquitaine-Stier. Seine Zuchtwerte befinden sich noch in Prüfung. Er kann mit einem eleganten Typ und einer guten Bemuskelung überzeugen. Seine Mutter Hanna stammt aus einer milchreichen Linie.

Charolais-Stier FABIUS PP* macht mit einem positiven FFW von 106 Indexpunkten auf sich aufmerksam. Er ist reinerbig hornlos, bewegt sich auf einem sehr guten Fundament und geht väterlicherseits auf eine schwedische Linie mit vielversprechenden Kalbeeigenschaften zurück.

Der Limousin-Vererber SALUTI PP* konnte sich ebenfalls im FGZW und FFW steigern.
SALUTI PP* ist ein reinerbig hornloser Jungstier mit korrektem Fundament und bester Bemuskelung. Seine Mutter wurde bei der Bundesfleischrinderschau 2019 in Ried im Innkreis zur Bundessiegerin gekürt. Achtung: SALUTI PP* ist heterozygot Doppellender und wird deshalb nur für Gebrauchskreuzung empfohlen. Neueinsteiger LASLO PP*  ist ebenfalls reinerbig hornlos. Das genomische Vererbungsprofil nach EvaLim verspricht Leichtkalbigkeit und eine hervorragende Bemuskelung bei seinen Nachkommen. 

Neu auf der Fleischrinder-Ausgabeliste zu finden ist der Fleckvieh-Fleisch-Vererber UMBRO PP*. Er ist ein rahmiger, formschöner, sehr korrekter Stier mit sehr guter Bemuskelung. Seine täglichen Zunahmen liegen deutlich über dem Durchschnitt. UMBRO PP* bringt zu 100% hornlose Kälber. 

Der Pinzgauer-Fleisch-Stier MAIK PP* sicherte sich Anfang Jänner 2020 bei der 2. Deutschen-Pinzgauer-Bundesschau den Titel "Bundessieger". Auch er ist im Spitzenfeld der KB-Stiere in der ZAR-Zuchtwertdatenbank bei der Rasse Pinzgauer-Fleisch zu finden. 

Bei der Rasse Weiß-Blaue Belgier ist der mischerbig hornlose BURUL P*S auch männlich gesext verfügbar.  Sein Kompagnon SCHARIK stammt vom Zuchtbetrieb Klauser-Kamper aus Winzendorf-Muthmannsdorf. 

Auf der Homepage der Oö. Besamungsstation GmbH finden Sie unter der Rubrik "Fleischrassen" ausführliche Informationen zu den verschiedenen Besamungsstieren!

Mit dem breiten Angebot an Fleischrindersamen der Oö. Besamungsstation GmbH können wir die Anforderungen unsere Kunden bestmöglich erfüllen. Wir wünschen Ihnen viel Erfolg bei der Stierauswahl!

 

Titelbild: BOND - der aktuell zuchtwertstärkste KB-Stier laut ZAR-Zuchtwertdatenbank bei der Rasse ANGUS

weitere News