News Zuchtwertschätzung - FLECKVIEH

Gemeinsam erfolgreich

Ein weiteres ereignisreiches und herausforderndes Jahr geht zu Ende.
Auch das Jahr 2022 wird wieder neue Entwicklungen und Überraschungen für uns bereithalten. Eines ist schon heute gewiss: die oberösterreichische Fleckviehzucht hat Zukunft. Der Leistungsabschluss für das Kontrolljahr 2020/21 dokumentiert einen zahlentechnisch deutlichen Anstieg der Herdebuchkühe bei den Mitgliedsbetrieben des FIH und RZO. Im neuen Stierkatalog der Oö. Besamungsstation GmbH ergeben sich für unsere Kundinnen und Kunden vielfältige Auswahlmöglichkeiten an hochkarätigen und dennoch preiswerten Besamungsstieren. Die heimische Landwirtschaft ist, wie auch die Oö. Besamungsstation GmbH, in vielen Bereichen mit einer enormen Steigerung der Produktionskosten konfrontiert. Als bäuerlich organisiertes Unternehmen sind wir dennoch bemüht, die Preise für Rindersamen auf einem konstanten Niveau zu halten. Gemeinsam mit Ihnen wollen wir die Herausforderungen der Zukunft bewältigen und den eingeschlagenen Weg erfolgreich fortführen.

Bühne frei für die nächste Generation

Nur die besten und interessantesten Fleckviehstiere schaffen es, auf der Samenausgabeliste der Oö. Besamungsstation gelistet zu werden. Im aktuellen Ausgabeprogramm finden sich einige junge Neueinsteiger, welche mit unterschiedlichen Stärken und Argumenten ihren Einsatz rechtfertigen. Ein absoluter Alleskönner scheint der frühe Spartacus-Sohn SUPERBOY zu sein. Ein so fehlerfreies Vererbungsprofil in Kombination mit einem so hohen Zuchtwertniveau ist in nur sehr selten zu finden. Wir empfehlen SUPERBOY für den breiten Einsatz. SUNSHINE ist der zuchtwertstärkste Stier in der aktuellen Fleckviehzucht. Er bringt hochpositive Inhaltsstoffe und fitnessstarke Töchter. Auch HIROTO zählt mit seinen positiven Zuchtwerten zu den vielversprechendsten Jungstieren. Glanzstück seiner Vererbung sollen die exzellenten Euter sein. Im stark nachgefragten Segment der Hornlosvererber wird mit MEVERIK Pp* ein Besamungsstier aus einer ausgezeichneten und schauerfahrenen Herzschlag-Tochter angeboten. Seine Mutter Arnika gewann die EUROgenetik-Nachzuchtschau 2019 in Ried und wurde bei der Mühlviertler-Messe 2021 zur Gesamtsiegerin der älteren Kühe gekürt. Er vereint Milchleistung und Euterqualität auf höchstem Niveau. MEMBRAN P*S bringt eine gute Milchleistung und vielversprechende Fitnesseigenschaften. Er zählt zu den besten Majestät-Söhnen. Preiswert als Aktionsstier ist HALMA Pp* verfügbar. Seine Exterieurzuchtwerte können sich sehen lassen.

EUROpremium-Stiere als Beweis für nachhaltige Zuchtstrategie

Die Dezember-Zuchtwertschätzung brachte im Segment der töchtergeprüften Stiere erfreuliche Neuigkeiten. Neben den Topstars Hokuspokus und Vollendet bestätigten mehrere Vererber das in sie gesetzte Vertrauen. Häufig sind von diesen Stieren schon wieder die besten männlichen Nachfahren für den Besamungseinsatz verfügbar. Mittlerweile liegt der Anteil an künstlichen Besamungen mit Jungstieren in den Zuchtverbänden FIH und RZO bei ca. 80%. Einige geprüfte Vererber schaffen es dennoch, mit den zuchtwertstarken jungen Stars mitzuhalten. Neu in der Rubrik EUROpremium zu finden ist EXKLUSIV. Er stammt aus einer bewährten Kuhfamilie und ist die Nr. 1 unter den Etoscha-Söhnen. Bei guten Doppelnutzungseigenschaften verbessert er die Eutergesundheit und bringt korrekte Fundamente sowie schöne Euterkörper. Optimal angepaart wird er auf rahmige Kühe oder Kalbinnen. Auch HARUN ist neu in der EUROpremium-Gruppe zu finden. Der beste töchtergeprüfte Haribo-Sohn macht mit einer enormen Milchleistungsvererbung auf sich aufmerksam. Die Persistenz seiner Töchter ist exzellent. HARUN kann hervorragend zur Besamung von Kalbinnen eingesetzt werden. Die rahmigen Töchter von WOMBAT überzeugen mit gesunden Eutern und gut platzierten Strichen. Er macht mit einem Zugewinn an Indexpunkten in den Bereichen GZW, Fundament und Euter auf sich aufmerksam und schafft es so in den Wiedereinsatz.

Bundesfleckviehschau 2022 in Oberösterreich

Im kommenden Jahr erwarten uns zahlreiche geplante Veranstaltungen für Interessierte der Rinderzucht. Zu einem besonderen Ereignis dürfen wir Sie schon jetzt einladen. Im Rahmen des Weltsimmentalfleckviehkongresses findet am 3. und 4. September 2022 die österreichische Bundesfleckviehschau in Freistadt statt. Wir hoffen natürlich auf eine planmäßige Durchführung und freuen uns auf Ihren Besuch

 

Wir sind uns sicher, dass Sie im neuen Stierreport die passenden Vererber für Ihre Herde finden. Gerne beraten wir Sie persönlich! Danke sagen möchten wir von Herzen für das entgegengebrachte Vertrauen und die gute Zusammenarbeit im Jahr 2021. Das Team der Oö. Besamungsstation wünscht ein gutes, erfolgreiches und mit Gesundheit gesegnetes Neues Jahr. Viel Glück für Haus, Hof und Stall!

 

* am Bild: Mutter von Meverik Pp* - Arnika AT 267.360.838, Fam. Fröschl, Bad Kreuzen

weitere News