Wir suchen dich!!!

Aufbau eines Klauenpflegedienstes für Rinder in Oberösterreich

Die Idee, einen Klauenpflegedienst durch die Oberösterreichische Besamungsstation GmbH einzurichten, gibt es schon länger. In den letzten Monaten fanden dazu zukunftsorientierte Gespräche mit verschiedenen Organisationen statt.

Unser Ziel ist es, in den nächsten Jahren einen flächendeckenden Klauenpflegedienst in Oberösterreich aufzubauen, einerseits um die Landwirte zu entlasten und andererseits, um Daten für die Zucht nutzen zu können (Klauen-Q-Wohl). Auch die Thematik der bereits aktiven Klauenpfleger bzgl. Urlaubs- und Krankheitsvertretung wollen wir durch eine breite Vernetzung erleichtern.
Die Arbeit des Klauenpflegers ist eine der wichtigsten Arbeiten in der Routine der Milchproduktion. Durch moderne Technik und eine erstklassige Aus- und Weiterbildung schaffen wir einen modernen und zukunftsfähigen Arbeitsplatz.

Dazu planen wir eine Infoveranstaltung und laden alle Interessierten sehr herzlich ein!
Termin, Uhrzeit und Veranstaltungsort werden nach der Anmeldefrist bis 18.08.2019 bekannt gegeben.

Bitte schick uns per Mail deine Kontaktdaten oder melde dich direkt bei Herrn Christian Schoibl.

Der Projektleiter Christian Schoibl, ehemaliger BRP Ried-Mitarbeiter und Herdenmanager in Ostdeutschland, steht für alle Fragen unter 0664/7891161 oder an christian.schoibl@besamungsstation.at zur Verfügung!


Hier gehts zum Download:

weitere News